Siegerehrung SVO Sommerserie – ein Erfolg auf ganzer Linie

Bischofsgrün (28.11.2015):  Bis zum letzten Platz gefüllt war der Bischofsgrüner Kursaal an der Siegerehrung der Sommerserie des Skiverbandes Oberfranken. Mit dieser sehr erfreulichen Bilanz zeigen die Sportler mit ihren Eltern und Betreuern die Verbundenheit zu den oberfränksichen Skivereinen und vor allem, dass diese Serie etwas Phantastisches ist und einen sehr hohem Begeisterungsfaktor für die wettstreitenden Kinder hat. Nicht nur die Ausdauer steht im Mittelpunkt der Erfolgsserie, Geschicklichkeit, Balance und Koordination sind ebenfalls gefragt. Florian Manske vom WSV Oberwarmensteinach führte durch den Nachmittag und ließ zu Beginn der Ehrung viele Bilder aus den insgesamt vier zusammenhängenden Wettkämpfen über die Leinwand flimmern. Auf über 500 Einzelstarter blicken die fünf Eventvereine, FC Wüstenselbitz, WSV Oberwarmensteinach & WSV Warmensteinach, der SC Müncherg und der SC/TV Gefrees zurück. Eine stattliche Zahl von der die Veranstalter zum Start der „Oberfranken-Spiele“ im 2014 sicher nur geträumt hatten.

Alle Kinder wurden geehrt, unabhängig von der Platzierung und erhielten eine Urkunde, ein Stirnband mit dem Logo der Sommerserie und einen Schlüsselanhänger. Am Ende gab es eine Spannende Verlosung unter allen anwesenden Athletinnen und Athleten.

 

Der Abschluss der Sommerserie ist zugleich der Auftakt in die Winterserie von 4 Wettkämpfen ab Januar 2016. Hier gibt dürfen die jungen Nachwuchssportler im Alter von 6 bis 15 Jahren ihr Können auf den schmalen Langlaufskiern unter Beweis stellen. Die Serie wurde den Eltern und Kindern präsentiert. Bis Altersklasse 10 wird wieder mit Schuppenskiern gelaufen. Eine Materialschlacht im Kindesalter wird so vermieden.

 

Voraussichtliche Termine der Winterserie sind:

  • 01.2016 SC Neubau
  • 01.2016 SVO vereinsübergreifend (Ort noch offen)
  • 02.2016 WSV Warmensteinach & Oberwarmensteinach
  • 03.2016 SC Münchberg

 

skiverband

Leave a Reply